phone+49 208 941078-0    email action unread sim@sim-gmbh.de

  • SIM 1

7000D/7010B Triple Quadrupole GC/MS

Mit Agilent 7000D und 7010B Triple Quadrupole präsentiert Agilent die neuesten Gerätetypen des erfolgreichsten GC/MS/MS. Beide Ausführungen sorgen für zuverlässigere Resultate durch eine höhere Leistungsfähigkeit und Produktivität bei gleichzeitig reduzierten Betriebskosten. Der 7000D liefert mit seiner Standard-EI-Quelle zuverlässige Ergebnisse in Routineanalysen, während der 7010B mit seiner High-Efficiency EI-Quelle bemerkenswert niedrige Nachweisgrenzen bietet. Beide Geräte sind aufgrund des neuen dynamischen Multiple Reaction Monitoring (dMRM) noch einfacher in der Anwendung und effizienter als ihre Vorgänger. Das dMRM ermöglicht eine bessere Methodenanpassung, so dass mehr Analyten in einem Durchlauf bestimmt werden können und die Effizienz gesteigert wird.

7010BMerkmale

  • 7000D: die hochsensitive EI-Quelle liefert zuverlässige Routineanalysen, selbst bei komplexer Matrix mit einem IDL ≤ 4fg OFN
  • 7010B: die High-Efficiency EI-Quelle bietet beeindruckend niedrige Nachweisgrenzen bei einem IDL ≤ 0,5 fg OFN
  • dynamisches Multiple Reaction Monitoring (dMRM) ermöglicht eine einfache Anpassung und Bearbeitung von Methoden
  • kombinierter Scan/MRM-Modus ermöglicht eine höhere Scangeschwindigkeit bei gleichzeitiger Analyse von Non-Target-Verbindungen
  • MRM Geschwindigkeit mit 800 Übergängen pro Sekunde und einer minimalen Verweilzeit von 0,5 ms
  • lineare Hexapol-Kollisionszelle (Kollisionszellengas: Stickstoff mit Helium-Quenching-Gas)
  • monolithischer, hyperbolischer mit Gold beschichteter Quadrupol und heizbar bis 200 °C, eliminiert gängige Kontaminanten
  • Triple-Axis HED-EM-Detektor sorgt für ein niedriges Basisrauschen
  • eine schnelle Belüftung verringert die Abkühlzeiten
  • Backflush-Technologie ermöglicht kürzere Analysezyklen und verlängert das Säulenleben
  • Ionenquelle programmierbar bis 350 °C
  • standardmäßig EI-Quelle, optional erhältliche CI-Quelle
  • Hochleistungschromatographie in Kombination mit dem Agilent 7890 GC
  • Agilent MassHunter-Software für die komplette Kontrolle der Arbeitsabläufe, vom Tuning bis zur Berichtserstellung
  • Retention Time Locking (RTL) -Software erlaubt optimale Nutzung des dynamischen MRM
  • Agilent JetClean Option - selbstreinigende Ionenquelle, die den Reinigungsbedarf der Ionenquelle um 80% reduziert und die Produktivität steigert

 

Download

pdfAgilent 7010B Triple Quad Datenblatt.pdf
pdfAgilent 7000D Triple Quad Datenblatt.pdf
pdfAgilent 7000D Triple Quad Broschüre.pdf

Kontaktdaten

Scientific Instruments Manufacturer GmbH
Im
Erlengrund 21-23, 46149 Oberhausen

Tel: +49 (0)208 - 94 10 78-0
Fax: +49 (0)208 - 94 10 78-88
E-Mail: sim@sim-gmbh.de
Website: www.sim-gmbh.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Datenschutzerklärung Ok